Abstact

I’m working since early spring of last year on one interesting ant species, Camponotus truncatus. My work is online available, here: push! Last wednesday I also prensented my work at the german „Jugend Forscht“ contest. You can see my presentation on the picture below.  I won the secound price in the regional contest.

____________________________

Hallo,

das letzte Jahr habe ich mich sehr intensiv mit Camponotus truncatus befasst, und meine erste vorwissenschaftliche Arbeit darüber geschrieben, die seit diesem Jahr online zugänglich ist: KLICK

Dann ich habe mit meiner Arbeit über Camponotus truncatus am Jugend Forscht- Wettbewerb teilgenommen. Am Mittwoch (16.02.) habe ich mein Projekt ausgestellt. Hier ein Bild meines Standes:
Bild
Mit dabei war ein elektronischer Bildrahmen, der einige zusätzliche Bilder abgespielt hat, und mein Binokular mitsamt einer Kolonie von Camponotus truncatus. Ich hoffe, sie haben es mir verziehen, dass ich sie aus der Winterruhe holen musste.

Ich habe fleißig allen Interessierten erklärt, was ich erarbeitet habe, und auch sonst sehr viel Allgemeines über Ameisen in Deutschland erzählt. Ich war erstaunt, dass sich auch viele Eltern dafür interessierten. Ich habe dort sozusagen Ameisen-Aufklärung betrieben.

Und dazu habe ich den 2. Platz (im Regionalwettbewerb) belegt, womit ich doch sehr zufrieden bin.

 

Advertisements