Abstract

Everything is okay with the Messor colony. They have very much brood, because I’m keeping them warm and feed them well. Because of a heating pat they store their brood in the ytong nest so I can have a look at them.  The only problem are the plants; they died because I can’t water the terrarium well. The ants also have everywhere their tunnels, and they’re nesting even at the place where I’m watering the earth.

___________________________

Es geht gut vorran mit der verbliebenen Kolonie. Ich wärme sie nun gut, und füttere sie durch, sie danken es mit vieeel Brut – die wegen der Wärmequelle, eine Heizmatte, sogar freundlicher Weise im Ytong gelagert wird. Wo das wohl noch hinführt?
Zwei Kammern sind schon richtig vollgefüllt.
Oben droht ein frischgeschlüpfter kleiner Major;
Bild
Obere Brutkammer:
Bild
Untere Brutkammer:
Bild
Nur das mit dem Terrarium gelingt nicht so ganz, wie ich eigentlich wollte. Die Pflanzen vertrocknen mir, und die doofen Messor bauen genau dort „Zweignester“, wo ich eigentlich bewässern und gießen will. Eigentlich haben sie mittlerweile so ziemlich alles zerlöchert.
Und auch ein wichtiges Koloniemitglied vermisse ich seit ich die Kolonie umgesetzt habe: Die Königin… Ich hoffe mal, sie traut sich einfach nur nicht in den Ytong und lebt lieber im Sand.

Advertisements